Der Wellnessbereich im Granpanorama Hotel StephansHof steht ganz im Zeichen seiner Lage und Umgebung: im Weingebiet Eisacktal mitten in der Bergwelt Südtirols gelegen, mit dem einmaligen Blick auf die Dolomiten, bringt der StephansHof Berg und Tal, aromatische Bergwiesen und den einzigartig-mineralischen Eisacktaler Wein in einer einzigartigen Symbiose zusammen.

Wein-Wellness | Granpanorama Hotel StephansHof ****

Südtiroler Wein-Wellness
Das Eisacktal ist nicht nur das nördlichste, sondern auch eines der höchstgelegenen Weinanbaugebiete Italiens. Aufgrund der einzigartigen Mineralität der Weißweine, die hier gegenüber den Dolomiten gedeihen, hat sich das Weingebiet Eisacktal nicht nur in Südtirol, sondern in ganz Italien einen Namen gemacht. Unser Wellnessbereich macht sich diese Stärke des Eisacktales zunutze, denn die wertvollen Inhaltsstoffe der Weintraubenkerne gelten schon lange als wahre Hüter der Gesundheit und Schönheit. Die Wirkstoffe Resveratrol, Polyphenole, Viniferin und OPC werden mühsam aus den Kernen der Weintrauben gewonnen. Doch die Mühe lohnt sich, denn die antioxidativen Kräfte der Weintraubenkerne sind beachtlich und werden deshalb sogar von Ärzten empfohlen. Sie verhindern vorzeitige Hautalterung, beugen Pigmentstörungen vor und verlängern die Lebensspanne von Hautzellen.

Aus diesem Grund wurde der Saft gepresster Reben bereits vor langer Zeit von Frauen verwendet, um die Haut jünger und straffer zu machen.

Traditionelles Südtiroler Heubad | Granpanorama Hotel StephansHof ****

Alpine Wellness
Nicht nur die Kraft der Weintrauben-Kerne wird von den Gästen im Wellnesshotel StephansHof geschätzt: Villanders dehnt sich von der Talsohle des Eisacktales auf ca. 500 m Höhe bis auf über 2500 Höhenmetern (Villanderer Berg) aus. Die Vielfalt der Vegetation ist deshalb erheblich: von den Weinreben in den tieferen Lagen, über die blühenden Wiesen und duftenden Wäldern der mittleren Lagen geht es hinauf bis zu den Almen der Villanderer Alm - dessen Heu für unsere Heu-Bäder genutzt wird - und der felsigen kargen Berglandschaft. Die Alpenkräuter, die auf diesen unbelasteten Almböden wachsen, werden von den Bergbewohnern Südtirols schon seit Langem als Medizin genutzt: Arnika, Ringelblume, Johanniskraut, Heublumen, Berg-Wacholder, Latschenkiefer, Enzianwurzel… die Liste der gesundheitsfördernden Wirkstoffe der Südtiroler Hochalmen ist lang. Im ​Granpanorama Hotel StephansHof, Ihrem Wellnesshotel in Südtirol, profitieren auch Sie von den heilsamen Alpenkräutern.

 Logo VINOBLE Weintraubenkosmetik | Granpanorama Hotel StephansHof ****    



Logo VITALIS Dr. Joseph | Granpanorama Hotel StephansHof ****