Nur Sie und… die wild-romantische Märchenwelt in Weiß... tiefverschneite Bäume… kristallklare Luft … herrliche Ruhe. Beim Schneeschuhwandern in Südtirol können Sie dem winterlichen Schweigen lauschen und auf der glitzernden Schneedecke Spuren ziehen. Die Villanderer Alm, die zweitgrößte Alm Südtirols, ist dank der flachen Wiesen und urigen Hütten ideal für ausgedehnte Schneeschuhwanderungen: Weiße Winterlandschaft so weit das Auge reicht, das Glitzern der Schneekristalle, das Knirschen des Schnees unter den Füßen. In den urigen Hütten lässt es sich gemütlich einkehren und das Panorama auf die Dolomiten ist grandios: Nirgendwo sonst hat man die ganze Dolomitenkette vor sich!

Unser Schneeschuh-Touren-Wochenprogramm:
Wir bringen Sie auf geführten Schneeschuhwanderungen zu den zauberhaftesten und eindrucksvollsten Orten des Wintermärchens Südtirol! Ob auf der Villanderer Alm, der Seiser Alm oder im Naturpark Puez-Geisler: Mit uns entdecken Sie magische Orte, die Sie Ihren Alltag vergessen und die innere Stille wiederfinden lassen. Kostenloser Schneeschuhverleih im Hotel!

MONTAG: Geführte Schneeschuhwanderung auf der Villanderer Alm

Abfahrt beim Hotel: 9:10 Uhr; Rückkehr gegen 15.30 Uhr
Ausgangspunkt auf 1700 m Meereshöhe
Höhenunterschied Aufstieg: 300 - 350 m
Höhenunterschied Abstieg: 400 - 450 m
Gehzeit: 3,5 - 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel - schwer

MITTWOCH: Geführte Schneeschuhwanderung im Naturpark Puez-Geisler (Villnös
s)
Abfahrt beim Hotel: 8:40 Uhr; Rückkehr gegen 17:00 Uhr
Ausgangspunkt: Zanser Alm
Höhenunterschied: 500 m
Gehzeit: 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

FREITAG: Geführte Schneeschuhwanderung auf der Feldthurneralm
Abfahrt beim Hotel: 8:40 Uhr; Rückkehr gegen 16:00 Uhr
Ausgangspunkt auf 1550 m Meereshöhe
Höhenunterschied: 500 m
Gehzeit: 4 Stunden
Schwierigkeit: mittel - schwer

SAMSTAG: Geführte Schneeschuhwanderung auf der Seiseralm
Abfahrt beim Hotel: 8:40 Uhr; Rückkehr gegen 17:00 Uhr
Ausgangspunkt: Seiser Alm Bergstation auf 1800 m Meereshöhe
Höhenunterschied: 300 m
Gehzeit: 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel